Willkommen

auf meinem BLOG

Diese kleine Zuckerschnute durfte ich schon Anfang des Jahres fotografieren. Es ist ist für mich eine Freude, die Entwicklung mitverfolgen zu dürfen. Ob im Teepee oder mit Krönchen und Tütü, die kleine Maus hat super gut mitgemacht.

Heute nehme ich euch an ein lauschiges Plätzchen mit, wo ich mit Pauline #meinLieblingsmodel, diese Bilder für mein Inspirationsschooting gemacht habe. Dabei kamen auch meine selbst gebastelten Traumfänger zum Einsatz.

Wildblumen Kranz vom Wegesrand…. schon seit Tagen fallen mir die leuchtend gelben Blumen am Wegesrand auf. Heute habe ich auf dem Weg nach Hause einfach angehalten und einen Strauss Wildblumen gepflückt. Ich hatte die Idee, aus diesen Blumen einen schönen Kranz zu binden. Ich habe die Schritte einmal für Euch fotografiert. Es ist sehr einfach…

Traumfänger / Dreamcatcher DIY

Traumfänger/Dreamcatcher DIYIhr benötigt: Draht, eine Zange, Schere, Nadel und Faden, Stoffreste/Spitze und ein Spitzendeckchen. Das Spitzendeckchen habe ich vom Flohmarkt 🙂 Ich habe hier Blumendraht verwendet und dreifach zu einem Kreis in der Größe des Spitzendeckchens geformt.  Ihr könnt aber von vorneherein einen etwas stärkeren Draht nehmen.Nun umwickelt Ihr den Draht mit einem Stoffstreifen eurer…