Willkommen

auf meinem BLOG

Traumfänger / Dreamcatcher DIY

Traumfänger/Dreamcatcher DIYIhr benötigt:

Draht, eine Zange, Schere, Nadel und Faden, Stoffreste/Spitze und ein Spitzendeckchen.

Das Spitzendeckchen habe ich vom Flohmarkt 🙂

Ich habe hier Blumendraht verwendet und dreifach zu einem Kreis in der Größe des Spitzendeckchens geformt. 

Ihr könnt aber von vorneherein einen etwas stärkeren Draht nehmen.Nun umwickelt Ihr den Draht mit einem Stoffstreifen eurer Wahl. Das Ende könnt Ihr  mit einem weiteren Stoffstreifen

festmachen.Nun befestigt Ihr am unteren Ende das Spitzendeckchen mit einem Faden.Umwickelt den Draht ein paar mal bis Ihr die nächste Ecke fixiert.
Wenn Ihr am Anfang angekommen seid, macht Ihr einen Knoten, damit sich der Faden nicht löst.Nun sind die Fransen des Traumfängers an der Reihe. Dafür benötigt Ihr mehrere Stoffstreifen oder Spitze in unterschiedlichen Längen

und Materialien. Diese befestigt Ihr am unteren Bereich des Traumfängers.

Um den Traumfänger aufzuhängen, braucht Ihr jetzt nur noch ein Schnur, die Ihr oben befestigt.

Viel Spaß beim Basteln!!